"Geh dorthin, wo du verletzt bist, wo deine Sehnsucht sitzt, wo du Schmerz spürst.Mach keine Bewegung davon weg. Geh dorthin, wo du schutzlos und verletzlich bist,lass dich tragen, hab Vertrauen.Wenn alles ausgeweitet ist, wenn alles Platz hat, ist die Liebe da."

(nach S. Widmer)