"Aufstellungen machen etwas sichtbar, was wir mit dem bloßen Augen nicht sehen können. Sie erschließen eine verborgene Welt. Sie öffnen einen Zugang für ein vertieftes Verständnis. Sie vervielfachen die therapeutischen Handlungsmöglichkeiten um Zehnerpotenzen."

(Franz Ruppert)